Musculus latissimus dorsi – breiter Rückenmuskel

Ursprung: mit breiter Sehnenplatte am Ligamentum supra Spinale (Dorfortsatzband) vom 3./4. Brust- bis zum 6. Lendenwirbel

Ansatz: medial am proximalen Humerus (zum Körper hin gelegener Teil des Oberarms), zusammen mit der Endsehne des Musculus teres major

Wofür ist dieser Muskel zuständig?

Er ist der wichtigste Rückwärtszieher der Gesamtgliedmaße

Bei fixiertem Vorderbein – Vorwärtszieher des Rumpfes der sich aber auch am dorsal-konkaven Durchbiegen des Rückens beteiligen kann

Antagonist des Musculus brachiocephalicus (Gegenspieler)

dieser Muskel wird sehr oft durch falsch sitzende Sättel und einem unausbalancierten Reiter in seiner Bewegungsfreiheit gestört – daraus resultieren Lahmheiten aus der Schulter, Taktfehler, Probleme im Bereich der Anlehnung, der Halsbiegung, der Stellung uvm.

Es ist wichtig, einen gut passenden Sattel für sein Pferd zu nutzen und sich selbst zu hinterfragen, ob ich als Reiter ein störender Faktor für mein Pferd bin…

ich weiß das hört man nicht gerne aber es ist wichtig für die Gesunderhaltung Eurer Pferde 😊