Akupunktur

Sie stehen auch vor der Problematik, dass Ihr Pferd oder Hund chronisch krank ist oder es heißt sogar: Ihr Tier ist „austherapiert“, hier kann man nichts mehr tun…????  

So oder ähnlich geht es vielen Tierbesitzern, dem ist aber nicht so, mit der Akupunktur sind „wahre Wunder“ möglich und ich habe bereits vielen Tieren hiermit helfen können. Die Akupunktur kann nichts, was zerstört ist wieder „heile“ machen aber sie kann viele Krankheiten lindern oder sogar auflösen! 

Hier ein kleiner Einblick über die Akupunktur und wo sie sinnvoll eingesetzt werden kann: 

Hintergrund

Unter Akupunktur versteht man das Einstechen von Nadeln in spezielle Punkte auf der Körperoberfläche, dadurch werden verschiedene Körperfunktionen reguliert und harmonisiert. Ziel ist es, durch die Akupunktur den harmonischen Energiefluss wieder herzustellen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren!

Traditionelle Chinesische Medizin

Nach Vorstellung der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) beruht Gesundheit auf dem Gleichgewicht der Kräfte Yin & Yang. Die bilden das dynamische Gegensatzpaar – ohne Yin kein Yang und umgekehrt – sie bestimmen Lebensenergie (QI) die durch Energiekanäle (Meridiane) durch den gesamten Körper strömt. Ist der Energiefluss ausreichend und ungehindert, ist der Körper gesund. Wird das natürliche Gleichgewicht aber durch z. B. Stress, Angst oder Kälte, Hitze, Feuchtigkeit, Wind, Traumen, schlechte Ernährung, Überanstrengung oder Bewegungsmangel gestört, gerät der Körper in ein Ungleichgewicht. Es kommt zu Blockaden des Qi in den Meridianen und somit zur Entstehung von Krankheiten!

Behandlung

Das Ziel meiner Behandlung durch die Akupunktur ist es, die Gesundheit und damit das Wohlbefinden Ihres Tieres nachhaltig wiederherzustellen bzw. zu erhalten! 

Zu jeder Behandlung gehört eine ausreichende Anamnese um mir ein Gesamtbild des zu behandelnden Tieres zu machen.

Bei einer Akupunkturbehandlung sind in der Regel mehrer Sitzungen nötig um ein langanhaltendes Ergebnis zu erzielen.

Welche Beschwerden können mit Akupunktur behandelt werden:

  •  Allergien
  • Störungen im Bewegungsapparat
  • neurologische Erkrankungen
  • Immunsystemstörungen
  • Post OP
  • hormonelle Störungen
  • chronische Erkrankungen
  • Augenerkrankungen
  • psychosomatische Probleme
  • Lungenerkrankungen
  • Dackellähme
  • Bandscheibenvorfall
  • Arthrosen jeglicher Art
  • Sehnen-/Bänderverletzungen